Ein Foto, 140 Jahre Vereinstreue: (von links) Anita Betschart, Thomas Suter, Nadja Schuler, Linus Betschart, Pirmin Schuler. Nicht auf dem Foto sind Walter Sidler und Nadine Ott.
Ein Foto, 140 Jahre Vereinstreue: (von links) Anita Betschart, Thomas Suter, Nadja Schuler, Linus Betschart, Pirmin Schuler. Nicht auf dem Foto sind Walter Sidler und Nadine Ott.

Musik

Musikverein Sattel konnte sieben Mitglieder ehren

Vor Kurzem fanden sich die Mitglieder des Musikvereins Sattel zur ordentlichen Generalversammlung ein.

Der Präsident Thomas Suter konnte die 111. GV im Restaurant Engelstock in Sattel pünktlich eröffnen. Nach der Wahl der Stimmenzähler verlas Jolanda Betschart stellvertretend für die Aktuarin das Protokoll der letzten Versammlung. Wiederum äusserst erfreuliche Zahlen durfte unser Kassier Gusti Fuchs jun. vermelden, welcher die immer umfangreicher werdende Buchhaltung des Musikvereins Sattel führt.

Musikalischer Kalender

Thomas Suter durfte auf ein sehr aktives Vereinsjahr zurückblicken. Viele kleinere und grössere Anlässe säumten den Jahreskalender 2012, so unter anderem das Jahreskonzert vom 14. April unter dem Motto «Sattel musiziert … bis zum Schluss», das Sattlerfäscht vom 2. bis 4. August, das St.- Annaheim-Ständli, die Morgartenfeier vom 15. November wie auch die Jahresabschlussfeier und die Kirchenmesseumrahmung vom 26. Dezember mit einer Kleinformation. Weiter durfte der Verein an diversen Geburtstagsständchen musikalische Geburtstagsgrüsse überbringen. Unsere Musikkommissionspräsidentin Anita Betschart streifte in Bildern nochmals durch das musikalische Vereinsjahr. Erstmals wurde ein Musikmärchen «Tuby the Tuba» aufgeführt und begeisterte viele kleine und grosse Kinder. Am selben Abend fand auch das Frühlingskonzert statt, zusammen mit der Bläserklasse Ü16 und der Jugendmusik Schwyz. Das grösste Highlight im Jahr war jedoch die Neuuniformierung am 29. September. Mit verschiedenen Gastvereinen und der Bevölkerung von Sattel wurde die neue Uniform gebührend gefeiert. Dazu präsentierten die Sattler Musikantinnen und Musikanten eine grandiose Bühnenshow.

Vielseitiges Programm

Im Ausblick auf die nächsten musikalischen Anlässe steht als Nächstes das Jahreskonzert vom 27.April unter dem Motto «Movies» vor der Tür. Im Herbst werden im Verein offene Proben stattfinden. Teilnehmen können alle, welche wieder einmal ihr verstaubtes Instrument hervornehmen möchten oder einfach Lust haben,Vereinsluft zu schnuppern. Wer möchte, kann dann auch am Adventskonzert mitspielen. Ebenfalls wurde auf das Kantonale Musikfest hingewiesen, welches nächstes Jahr im Frühling unter dem Motto «Fest der Musik» in Küssnacht stattfinden wird.

Wahlen und Ehrungen

Auch wurde vermeldet, dass ein Mitglied den Verein verlassen wird. Erfreulicherweise konnte man gleichzeitig zwei Neumitglieder aufnehmen. Zur Wiederwahl stand dieses Jahr die Musikkommission, welche sich wieder für weitere zwei Jahre zur Verfügung gestellt hat. Im Traktandum Ehrungen konnte zu total 140 Jahre Vereinstreue gratuliert werden: 5 Jahre Nadine Ott, Nadja Schuler und Pirmin Schuler, 20 Jahre Anita Betschart, 30 Jahre Thomas Suter und Walter Sidler und 45 aktive Jahre Linus Betschart. Anita Betschart wurde zudem noch zum Ehrenmitglied ernannt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

04.04.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/5AgjpB