Anita Betschart (von links), Pirmin Schuler, Linus Betschart, Walter Sidler, Nadja Schuler und Thomas Suter wurden an der GV geehrt. Es fehlt Nadine Ott. Bild: pd
Anita Betschart (von links), Pirmin Schuler, Linus Betschart, Walter Sidler, Nadja Schuler und Thomas Suter wurden an der GV geehrt. Es fehlt Nadine Ott. Bild: pd

Musik

Vier Veteranen im Musikverein Sattel

Der Musikverein Sattel traf sich kürzlich zur 117. ordentlichen Generalversammlung. Präsident Thomas Suter blickte auf ein aktives Jahr zurück.

Kleinere und grössere musikalische wie auch kameradschaftliche Anlässe säumten das Jahr des Musikvereins Sattel, wie Präsident Thomas Suter zusammenfasste. Die Musikkommissionspräsidentin Anita Betschart hob nochmals die musikalischen Highlights hervor. Der Ausblick zeigt: Ein abwechslungsreiches Jahr steht bevor. Der nächste grössere musikalische Anlass findet am 26. Mai statt. Unter dem Motto «Zwölf Jahrzehnte MVS» darf man sich auf ein abwechslungsreiches Konzert freuen. Vom 2. bis 4. August findet wieder das bekannte Sattlerfäscht statt, und im Dezember werden in der Kirche adventliche Klänge zum Besten gegeben. Auch steht im Herbst ein Ausflug nach Döttingen im Kalender. Der Präsident hatte keine Austritte zu verkünden. Mit Applaus begrüssten wir Luca Zundel im Verein, welcher ins Probejahr aufgenommen wird. Somit zählt der Verein neu 35 Aktivmitglieder. Turnusgemäss stand in diesem Jahr der Vorstand zur Wahl. Leider gab unsere Aktuarin Nadja Schuler nach sechs Jahren den Austritt aus dem Vorstand bekannt. Glücklicherweise konnte dieses Amt mit Heidi Inglin gleich wieder besetzt werden. Unter dem Traktandum Ehrungen wurden Nadine Ott, Pirmin Schuler und Nadja Schuler für ihre 10 Jahre Vereinstreue geehrt. Anita Betschart wurde für 25 Jahre, Thomas Suter und Walter Sidler für 35 Jahre und Linus Betschart für sagenhafte 50 Jahre aktives Musizieren geehrt. Diese vier werden zudem am 25. April vom Schwyzer Kantonal Musikverband als kantonale Veteranin, eidgenössische Veteranen oder kantonaler Ehrenveteran geehrt.


Bote der Urschweiz / pd

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

10.03.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/xxwAiv