Die Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in Montreux war ein Höhepunkt im vergangenen Vereinsjahr des Musikvereins Schindellegi-Feusisberg. Bild zvg
Die Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in Montreux war ein Höhepunkt im vergangenen Vereinsjahr des Musikvereins Schindellegi-Feusisberg. Bild zvg

Musik

GV auf dem stürmischen Rossberg

Der Musikverein Schindellegi-Feusisberg hielt am Samstag auf dem Rossberg seine 87. Generalversammlung ab.

Das Jahr 2016 stand im Zeichen des Eidgenössischen Musikfestes in Montreux. An der Versammlung konnten die Mitglieder noch einmal in den schönen Erinnerungen schwelgen: Punktgleich mit dem Sieger in der zweiten Stärkeklasse auf Rang zwei. Der Ehrenpräsident meinte sogar, das sei eigentlich ein Sieg. Neben dem Eidgenössischen Musikfest absolvierte der Verein zehn weitere Auftritte in der Gemeinde und im Bezirk.

Vier Neueintritte und keine Austritte

Neben den Vorbereitungskonzerten auf das Eidgenössische Musikfest und dem traditionellen Herbstkonzert spielte der Verein unter anderem am kantonalen Schwingfest in Schindellegi und an kirchlichen und kommunalen Anlässen. Der Musikverein Schindellegi-Feusisberg wächst. Vier neue Mitglieder konnte der Verein aufnehmen.Junge Musikerinnen und Musiker sind die Zukunft des Vereins. Die Zusammenarbeit mit dem Jugendblasorchester Höfe und der Musikschule Feusisberg klappt hervorragend. Die Neueintritte sind der Beweis dafür. Für die Führung des Vereins ist es ein dickes Kompliment, keine Austritte verzeichnen zu müssen. So kann die musikalische Entwicklung des Vereins weiter ausgebaut und vorangetrieben werden.

Frühlingskonzert mit Philip Maloney

Am 20.Mai veranstaltet die Kulturkommission Feusisberg gemeinsam mit dem Musikverein einen Krimiabend. Philip Maloney, der bekannte «SRF3»Kommissar, liest seine Geschichten im Maihofsaal. Dazu spielt der Musikverein bekannte Werke aus dem Themenbereich Krimi. Ein unvergessliches Erlebnis ist garantiert.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (mitg)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.01.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/R12Gkm