Ein Event aus dem vielfältigen Angebot: Führung durch die von Architekt Mario Botta entworfene Bibliothek Werner Oechslin in Einsiedeln.
Ein Event aus dem vielfältigen Angebot: Führung durch die von Architekt Mario Botta entworfene Bibliothek Werner Oechslin in Einsiedeln.
A Capella Festival in Freienbach: Das Projekt stellt die A cappella Musik und die Kontakte verschiedener A cappella Gruppen untereinander in den Vordergrund.
A Capella Festival in Freienbach: Das Projekt stellt die A cappella Musik und die Kontakte verschiedener A cappella Gruppen untereinander in den Vordergrund.

Dies & Das

2. Schwyzer Kulturwochenende: 3 Tage, 30 Orte, 115 Veranstaltungen

Bald ist es soweit: In rund einem Monat beginnt das 2. Schwyzer Kulturwochenende. Vom 20. bis 22. April gehen im ganzen Kanton 115 Veranstaltungen über die Bühne. 30 Ortschaften sind bei diesem Festival mit dabei, und ermöglichen dem Publikum ein flächendeckendes Angebot.

Die grosse Anzahl und Vielfalt der Anlässe ist überraschend und erfreulich zugleich. Die 115 verschiedenen Veranstaltungen beweisen, wie offen und wichtig das Kulturschaffen in den Schwyzer Gemeinden ist. Das 2. Kulturwochenende steht unter dem Patronat der Kulturkommission des Kantons und wird von der Schwyzer Kantonalbank als Hauptsponsor und diversen Co-Sponsoren und Gönnern finanziell unterstützt.

Abwechslungsreiches Programm

Das Programm bietet Unterhaltung für jeden Geschmack: vom Sinfonieorchester und dem Museums-Workshop über die Theater-Komödie und den Kultur-Bus bis zur Trachten-Stubete und dem Rock-Konzert. Zudem öffnen rund 40 Kunstschaffende ihre Ateliers für die Bevölkerung. Viele der Veranstaltungen sind kostenlos.

Exklusiver Einblick dank Offenen Ateliers

Und auch für Freunde der bildenden Kunst gewährt das Festival einen interessanten Einblick. Denn rund 40 Künstler und Künstlerinnen öffnen speziell an diesem Wochenende ihr Atelier. Während diesen so genannten «Offenen Ateliers», einer Art Tag der offenen Tür, können Interessierte die Werk- und Wirkungsstätten besuchen und für einmal ganz nahe miterleben, wo die kreativen Arbeitsprozesse ablaufen.

Eröffnung, 19. April 2012, Zeughaus Seewen-Schwyz

Eröffnet wird das 2. Schwyzer Kulturwochenende zusammen mit der Ausstellung «Schwyzweit, aus der kantonalen Kunstsammlung» im Zeughaus Seewen-Schwyz. Zur Eröffnung sprechen Regierungsrat Walter Stählin, die Kuratorin Anna-Brigitte Schlittler, OK-Präsidentin Astrid Fink und Hermann Betschart (SchwyzKulturPlus). Für Musik sorgt «Pflanzplätz» mit Dani Häusler.

Programm unter www.kultur-wochenende.ch

Das ganze Programm mit sämtlichen Veranstaltungen finden Interessierte unter www.kultur-wochenende.ch oder im Programmheft, das bei verschiedenen Veranstaltern bereits aufliegt. Wer laufend über Aktualitäten informiert werden möchte, erklärt sich auf Facebook zum Fan der Seitewww.facebook.com/kulturwochenende.

Programm/Infos

- kultur-wochenende.ch

- facebook.com/kulturwochenende
SchwyzKulturPlus

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

21.03.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/pv5csE