In Schwyz neu digital zu empfangen: Radio Energy Zürich.
In Schwyz neu digital zu empfangen: Radio Energy Zürich.

Dies & Das

Radio: Digital-Sender in Betrieb

Der digitale Radio-Empfang im Kanton Schwyz ist ausgebaut worden. Profitieren kann auch Radio Eviva.

Bessere Empfangsqualität für Radio-Hörer auch im Kanton Schwyz: Per 1. August sind auf Rigi Kulm neue Antennen-Anlagen in Betrieb genommen worden, welche nun die ganze Zentralschweiz flächendeckend durch die Luft mit dem modernen Radio-Standard DAB+ versorgen. Damit stehen der Hörerschaft zwölf Sender in DAB+-Qualität zur Verfügung, darunter auch der Volksmusik-Sender Eviva von Radio Central in Brunnen.

Digitales Radio

Der Standard Digital Audio Broadcasting (DAB) ist ein grosser Schritt nach vorne. Mit dem digitalen Radio fällt die Frequenzsuche weg, und neben dem Audiostream können auch Daten wie etwa Bilder oder Angaben zu Songtiteln und Interpreten übertragen werden. Der Siegeszug von DAB+ ist aber stark von der Umstellung bei den Empfangsgeräten abhängig, gerade bei den Autoradios. Man nimmt an, dass DAB in drei Jahren Standard sein wird.



Neue DAB+-Sender im Kanton Schwyz

«Energy Züri», «Radio Basel», «Radio Top Two», «RadioLife Channel», «SwissMountainHoliday-Radio», «Radio Eviva», «Backstageradio», «Radio Maria Deutschschweiz», «Radio Inside» und «Open Broadcast»

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

03.08.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/u2jii2