Freiheit: Sechs Personen aus Schwyz wollen nach New York.
Freiheit: Sechs Personen aus Schwyz wollen nach New York.

Kunst & Design

Sechs wollen nach New York

Wie jedes Jahr können sich Kunstschaffende aus den Kantonen Schwyz, Zug und Ob- und Nidwalden um einen Aufenthalt im Ausland bewerben.

Beim Amt für Kultur des Kantons Nidwalden haben sich sechs Schwyzer für einen Aufenthalt in Berlin beworben. Für einen Aufenthalt in New York haben sich ebenfalls sechs Personen aus dem Kanton Schwyz beworben, wie es auf Anfrage beim zuständigen Amt für Kultur des Kantons Zug hiess. Nun entscheidet die Kulturkommission des Kantons Schwyz, wer der Schwyzer Bewerber in den Genuss des Auslandaufenthalts kommt. Kommuniziert wird am 14. Dezember. Die Wohnateliers in Berlin und NewYork sind seit mehr als zehn Jahren beliebt. Die Ausschreibung für die Belegung im Jahr 2012 lief für alle Ateliers gleichzeitig. Anmeldeschluss war der 20. Oktober. Die Ausschreibung galt für professionelle Kunstschaffende aller Sparten mit qualitativ hochstehendem Schaffen, künstlerischem Potenzial und Motivation.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

23.10.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/xWLnqN