Schwyzer Heft 93: 100 Jahre Morgarten-Denkmal - 1

Literatur

Schwyzer Heft 93: 100 Jahre Morgarten-Denkmal

Zum Jubiläum erscheint in der Reihe der Schwyzerhefte ein Buch zum Denkmal, seiner Entstehung und weiteren Hintergründen und Betrachtungen.

Der feierlichen Einweihung des Morgarten-Denkmals beimBuechwäldli am Ägerisee am 2. August 1908 ging einjahrelanger Streit um die Lage des Schlachtfeldes und denrichtigen Standort des Denkmals voran.

Von der Idee  zum Denkmal
Das diesjährige 100-Jahr-Jubiläum der Denkmal-Einweihung war Anlass, die Dissertation «Der dritte Morgartenkrieg» vonDr. Christoph Henggeler, Oberägeri, 1990, in einer Zusammenfassung in der Reihe Schwyzer Hefte herauszugeben. Die Schilderung des langen Weges von der Idee zum Denkmal wird ergänzt durch kunsthistorische Betrachtungen, Porträts des
Architekten Robert Rittmeyer und der Denkmalfotografin LauraBürgi-Heuser, touristische Aspekte des Denkmalprojekts, dasKonkurrenzprojekt eines Nationaldenkmales in Schwyz, geologische Hintergründe sowie eine literarische Begegnung mitDenkmälern.
Autoren: Thomas Brunner, Markus Hürlimann, Max Huwyler, Pirmin Moser, Daniel Schneller
100 Jahre Morgartendenkmal. Monument, Zankapfel und Touristen-Attraktion
Schwyzer Heft 93
116 Seiten
Fr. 18.–

Vertrieb
Buchhandlungen in Schwyz oder
Amt für Kultur,
Kollegiumstrasse 30,
Postfach 2201,
6431 Schwyz,
Tel. 041 819 20 65

Kulturkommission Kanton Schwyz

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

07.06.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/96B8kN