Die bekannte Formation Hujässler spielt Filmmusik mit schweizerischem Akzent ein. Bild huigroup.com
Die bekannte Formation Hujässler spielt Filmmusik mit schweizerischem Akzent ein. Bild huigroup.com

Musik

Hujässler machen Filmmusik

Die bekannte Schwyzer Ländlerkapelle Hujässler erhielt einen Auftrag um Filmmusik einzuspielen.

Die traditionelle wie innovative Musik der Schwyzer Ländlerkapelle Hujässler (Dani Häusler, Markus Flückiger, Reto Kamer, Sepp Huber) ist (inter)national bekannt. Nun erhielt die Formation den Auftrag, für das jüngste Filmwerk «Der Fürsorger» des deutschen Regisseurs Lutz Konermann einige Lieder des Komponisten Anselme Pau aus Luxemburg mit «schweizerischem Akzent» einzuspielen. Im Übrigen sind die Hujässler auch im jüngsten Flyer von Musiques Suisses, dem CD-Label des Migros-Kulturprozents zur Förderung des schweizerischen Musiklebens, vertreten, und zwar mit der Komposition «Mösch» auf dem Tonträger «Röseligarten – Neue Schweizer Volksmusik».

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

30.12.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/PV7Hdx