Doch nicht als Vorgruppe bei Bon Jovi mit dabei. Aber immerhin unter den beliebtesten drei Bands: die Altendörfler Band «Sain’t»
Doch nicht als Vorgruppe bei Bon Jovi mit dabei. Aber immerhin unter den beliebtesten drei Bands: die Altendörfler Band «Sain’t»

Musik

Keine Schwyzer Vorgruppe

Die Würfel sind nun endgültig gefallen: Keine Schwyzer Band wird als Vorgruppe der amerikanischen Erfolgs-Rockband Bon Jovi im Letzigrund in Zürich auftreten.

Nachdem bereits in der Vorausscheidung die Innerschwyzer Gruppe «JackXpress» den Sprung ins Finale nicht geschafft hatte, war die Märchler Gruppe «Sain’t» bis in die ersten drei gelangt. Bon Jovi entschied sich schliesslich für die Bieler Gruppe «Death by Chocolate». Sie wird nun am 14. Juli im Letzigrund-Stadion in Zürich ab 18.45 Uhr auf der grossen Bühne für Bon Jovi einheizen. AmWettbewerb hatten mehr als 100 Schweizer Bands teilgenommen, die noch keinen Plattenvertrag haben durften.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

27.06.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/Ju8iZX