Red Bandana siegten beim bandXsz-Finale 2010.
Red Bandana siegten beim bandXsz-Finale 2010.

Musik

Neue Ideen und ein weiterer Sponsor

Der Veranstalter des Schwyzer Nachwuchsband-Festivals wird auch während den kommenden drei Jahren von der Kulturkommission des Kantons Schwyz unterstützt.

Bis ins Jahr 2013 ist die Finanzierung des Vereins bandXsz geregelt. Ende September hat die Kulturkommission des Kantons Schwyz die weitere Unterstützung zugesichert. Neben dem Kanton und dem Migros Kulturprozent kann ausserdem ein weiterer Sponsor willkommen geheissen werden: Auch die Schwyzer Kantonalbank wird ab 2011 den Verein und seine Tätigkeiten unterstützen. Neu in den Vorstand gewählt wurde Philipp Fanchini aus Willerzell.

Festen Platz in der Musikszene

Das Schwyzer Nachwuchsband-Festival hat mittlerweile seinen festen Platz in der Musikszene der Jugendlichen. Der Vorstand plant jedoch, das Angebot auszuweiten und neue Ideen in das Konzept einfliessen zu lassen. Das Band-Festival selber, soll in bekanntem Rahmen mit Vorausscheidungen und Finale weitergeführt werden. So wird jungen Musikern die Gelegenheit geboten, vor einem interessierten Publikum auftreten zu können und Live-Erfahrungen zu sammeln. Bewertet werden die jungen Musiker von einer Jury, Publikumsvoting ist nicht Teil des Konzepts. Die Juroren sind: Markus Dubs (Migros Kulturprozent), Gabi Camenzind (mixmax music), Patrick Ganahl, Pasquale Parisi, Juli Vogt, Philipp Fanchini und Nicole Stössel.

Neue Ideen umsetzen

In Zukunft soll das Festival aber mit verschiedenen anderen Angeboten flankiert werden. Im Gespräch sind beispielsweise Workshops für die teilnehmenden Bands und Beratung in Sachen Live-Auftritte oder Equipment. Dieser Service soll in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Musikschullehrern erfolgen. Zudem möchte der Verein in Zukunft in den Medien präsenter sein und vermehrt auch mit Konzertveranstaltern in Kontakt treten, um den bandXsz-Bands Auftritte neben dem eigentlichen Festival zu ermöglichen.

Rückblick auf das Jahr 2010

Am Nachwuchsband-Festival band-Xsz 2010 haben sieben Bands teilgenommen. An der Vorausscheidung vom 5. Juni in der Kantonsschule Ausserschwyz in Pfäffikon konnten zahlreiche Besucher registriert werden, die dieBands lautstark bei ihren Auftritten unterstützten. Das Finale fand am 11. September in der Ziegelei in Einsiedeln statt, an welchem sich die Lachner Blues-Rock-Band «Red Bandana» als Sieger feiern lassen konnte. Den zweiten Platz erspielte sich die Einsiedler Metalband «Shattering». Beide Veranstaltungen wurden mit guter Stimmung, friedlich und ohne Zwischenfälle über die Bühne gebracht.

Dankeschön

Der Vorstand richtet seinen speziellen Dank an alle Sponsoren und an all die Jugendlichen, die mit Enthusiasmus am diesjährigen Nachwuchsband-Festival teilgenommen, oder dieses besucht haben.

Weitere Infos

www.bandxsz.ch

bandXsz

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

11.12.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/dR8FPB