Schwyzer Musiker singen gemeinsam für einen guten Zweck. Bild Nicole Auf der Maur
Schwyzer Musiker singen gemeinsam für einen guten Zweck. Bild Nicole Auf der Maur

Musik

Schwyzer Musiker helfen Schwyzern

Padi Bernhard, Monika Kaelin, Sepp Trütsch & Co. tun Gutes: Für die Weihnachtsaktion des «Boten» haben sie das Lied «Wiänachtszyt» eingesungen.

Den Titel der «Bote»-Weihnachtsaktion «Schwyzer hälfid Schwyzer» hat sich Sänger Padi Bernhard zu Herzen genommen. Er hat zusammenmit Hansjörg Römer einen Weihnachtssong für die Aktion geschrieben und zahlreiche Schwyzer Musikerinnen und Musiker zum Mitmachen bewegt. So trafen sich zwanzig Sängerinnen und Sänger vor einigen Wochen, um innerhalb eines Tages gemeinsam den Weihnachtssong einzusingen. Marcel Elmer vomCornhouseStudio in Brunnen und Komponist Hansjörg Römer behielten während des Tages den Überblick, wer welchen Part zu singen hatte. Der Tag wurde von Padi Bernhard minutiös geplant. «So etwas hat es im Kanton Schwyz noch nie gegeben», sagt Padi Bernhard und meint damit die Bereitschaft aller Beteiligten, gemeinsam einen Song für einen guten Zweck aufzunehmen. Es gibt Duette, Solos und Gruppenaufnahmen für den Refrain. Jeder, der bei diesem Weihnachtssong mitgearbeitet hat, tat dies unentgeltlich, allen voran Hansjörg Römer und Marcel Elmer, die zusammen mit Padi Bernhard sehr viele Stunden dafür investiert haben. «Ich als Schwyzer möchte gerne meinen Mitmenschen helfen», sagt Padi Bernhard. Parallel zum Projekt entsteht auch ein Videoclip, der von Joel Richard aufgenommen und produziert wurde (ab 19. Dezember auf www.bote.ch). Jeder, der für die Weihnachtsaktion spendet, darf sich eine CD mit dem Song am Christchindlimärcht in Schwyz abholen.

Der Song «Wiänachtszyt » wird am Christchindlimärcht in Schwyz vom 12. und 13. Dezember am «Bote»-Stand und ab Aktionsbeginn auf www.bote.ch/ weihnachtsaktion (Download) als Dankeschön für Ihre Spende erhältlich sein.

Bote der Urschweiz (nic)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

04.11.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/1gZAJb