Comedy und A-cappella, eine unterhaltende Show von Bliss. Bild Josef Grüter
Comedy und A-cappella, eine unterhaltende Show von Bliss. Bild Josef Grüter

Bühne

Pannenreiche Premiere

Bliss zeigten eine Comedy-Show, die fasziniert. Davon waren am Donnerstag die Schwyzer überzeugt.Was als spontane Gesangseinlage an einem Fest begann, ist seit zehn Jahren eine hochprofessionelle A-cappella-Comedy- Show. Zu sehen waren «Bliss» vergangenen Donnerstag im Mythen- Forum. Aufgrund einer «technischen Panne» verzögert sich der Auftritt der sechs Herren. Es stellt sich heraus, dass einer der Stars den Weg ins Forum verfehlt hat. Trotzdem wagen sie dann zögerlich den Start der Premiere.

Viel Klamauk

Kaum gestartet, mit Melodien aus bekannten Opern, natürlich nur gesungen und ohne Begleitung, ruft der fehlende Sechste direkt auf die Bühne an und trudelt wenig später ein, natürlich unvorbereitet. Und so geht es weiter, mit vielen Hits aus den 80er- Jahren, Schlag auf Schlag, Panne auf Panne. Da verletzt sich einer am Fuss, Rauchentwicklung hinter der Bühne, Scheinwerfer fallen runter. Auch im gegenseitigenHänseln bleibt man sich nichts schuldig, und das Publikum freuts. Alles in allem eine sehr unterhaltende Show auf hohem Niveau.

Bote der Urschweiz (Josef Grüter)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

17.10.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/2f6yRq