Grossartige Unterhaltung: Die Stumble Crumble Crew, die ihren Ursprung in Schwyz hat, überraschte das Publikum. Bild Silvia Camenzind
Grossartige Unterhaltung: Die Stumble Crumble Crew, die ihren Ursprung in Schwyz hat, überraschte das Publikum. Bild Silvia Camenzind

Bühne

Zehn Punkte und trotzdem nicht bei den Besten

Den Breakdancern aus Schwyz reichte es am Samstag beim Swiss Dance Contest nicht unter die ersten drei – trotz fulminantem Auftritt.

Von der Primaballerina Yen Han erhielt die Stumble Crumble Crew 10 Punkte, auch die anderen Jurymitglieder lobten. Kurz zusammengefasst: coole Energie, grossartige Tricks, grosse Unterhaltung. Das Publikum im fast voll besetzten Casino Zug applaudierte frenetisch. Die Breakdancer mit zwei Schwyzern im Team hatten alles gegeben und die Zuschauer mit ihren Moves überrascht. Neben den Tricks der einzelnen B-Boys fanden sie immer wieder mit Leichtigkeit in ihre Tanzchoreografien. Das Zuschauen machte Spass.

Publikum entschied über Sieg

Trotzdem reichte es der Stumble Crumble Crew nicht unter die ersten drei. Über den Sieg entschied bei diesem Contest, der live online auf dem Jugendsender SwissYouthTV ausgestrahlt wurde, auch das Publikum per SMS. Und da konnte die Flow2Flow Crew aus Zürich die grösste Fangemeinde mobilisieren.

Mit viel Freude dabei

Alle sieben teilnehmenden Tanzgruppen waren mit viel Freude dabei und gaben auf der Bühne alles. Dennoch steckt der Swiss Dance Contest, so zeigte es seine erste Austragung, noch in den Kinderschuhen, insbesondere an der Technik muss noch gearbeitet werden.

Der Auftritt der Stumble Crumble Crew ist zu sehen auf

www.sy-tv.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

20.10.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/f8cDXb