Emsiges Treiben herrschte gestern auf dem Hauptplatz Schwyz: Tausende von Chilbi-Besuchern strömten aus der ganzen Region nach Schwyz, um die aussergewöhnliche Chilbi-Atmosphäre zu spüren. Bild Philipp Betschart
Emsiges Treiben herrschte gestern auf dem Hauptplatz Schwyz: Tausende von Chilbi-Besuchern strömten aus der ganzen Region nach Schwyz, um die aussergewöhnliche Chilbi-Atmosphäre zu spüren. Bild Philipp Betschart

Dies & Das

Besucheransturm an Schwyzer Chilbi

Das ganze Wochenende über lockte die Schwyzer Chilbi Jung und Alt auf den Hauptplatz und die umliegenden Plätze.

Die Schwyzer Chilbi ist in vollem Gange. Eröffnet mit der Vorchilbi am Freitagabend organisierte der Verein Schwyzer Kilbi (VSK) das ganze Wochenende über ein ausgelassenes und friedliches Beisammensein. Musikalische und kulinarische Köstlichkeiten wurden in diversen Lokalen zuhauf geboten, wie etwa im Hofmatt-Bräu-Haus, in der Schwyzerstube, der Wein- und Kaffeestube und mehreren Baren. Im Lunapark tummelten sich die Besucher auf Schiffli-Schaukel, «Putschi-Bahn» und weiteren rasanten Chilbi- Bahnen. Zudem konnte das Forum der Schweizer Geschichte kostenlos besucht werden. Die Chilbi präsentierte sich einmal mehr hauptortwürdig und wurde über alle drei Tage äusserst gut frequentiert. Heute Montag findet der traditionelle Markt statt, bevor dann die Chilbi am frühen Abend ausklingt.

Kantonschilbi

nicht nur am Kantonshauptort Chilbi-Zeit. Mehrere Ortschaften, verteilt über den ganzen Kanton, feiern am gleichen Wochenende (z.B. Wollerau und Küssnacht). Der Besucheraufmarsch fiel diesmal unterschiedlich aus.

Bote der Urschweiz (Philipp Betschart)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

12.10.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/QUiupY