«The True Man» Christof Trutmann nahm die Gäste auf eine musikalische Reise um die Welt mit. Bild Christoph Jud
«The True Man» Christof Trutmann nahm die Gäste auf eine musikalische Reise um die Welt mit. Bild Christoph Jud

Dies & Das

Die Erzählungen eines Strassenmusikanten

Eine Gitarre, ein Loop-Sampler und seine Stimme: Christof Trutmann weiss damit einen Abend lang kurzweilig Gäste zu unterhalten.

Der Schwyzer Akustikgitarrist und Sänger Christof Trutmann gastierte am Freitag im Hirschen-Pub in Schwyz und präsentierte seine «True Man Show». Mit dabei hatte er seine Begleitband: einen Loop-Sampler. Zusammen mit seiner Gitarre, einem Mikrofon und einem Verstärker zauberte das Einmannorchester «The True Man» virtuose Klänge an diesem warmen Sommerabend in die idyllische Garten-Lounge. Trutmann spielte gekonnt mit immer wieder neu aufgenommenen und übereinandergeschnittenen Sequenzen und ergänzte diese mit seinem Gesang. Dabei spielte er Eigenkompositionen und auch Covers von Vaya con Dios, Santana und anderen. Ergänzend erzählte Trutmann humorvolle Anekdoten aus seiner Reisetätigkeit als Strassenmusikant aus der weiten Welt. Zum Schluss sang er – wieder zurück von der Weltreise – ganz schweizerisch «Zooge am Boogä».

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

22.07.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/RDnFsX