Die Band «C.H.» holte sich den Preis in der Kategorie «Country»: Nori Rickenbacher aus Brunnen, Sängerin Kisha und Reto Burrell (von links) vor dem MythenForum. Bild Andreas Seeholzer
Die Band «C.H.» holte sich den Preis in der Kategorie «Country»: Nori Rickenbacher aus Brunnen, Sängerin Kisha und Reto Burrell (von links) vor dem MythenForum. Bild Andreas Seeholzer

Dies & Das

Elf Prix-Walo-Sterne verliehen

Grosses Stelldichein der Schweizer Show-Prominenz gestern in Schwyz. Die Prix- Walo-Gala war sympathisch glamourös, elf der begehrten Sterne wurden verliehen.

Kaum zu glauben: Die Schweizer Show-Szene trifft sich zur Prix-Walo-Verleihung in Schwyz.Wie schon vor einem Jahr wurde es eine herzliche Glamour-Gala. Im Mittelpunkt stand natürlich die Verleihung des 38. Prix Walo. In den verschiedenen Kategorien wurden damit ausgezeichnet: «77 Bombay Street» (Sparte Rock/Pop), Michael Elsener (Kabarett/ Comedy), «C.H.» (Country), Vreny und Franz Stadelmann (Jodel), Bastian Baker (Newcomer), die weltbekannten «Mummenschanz» (Bühnenproduktion), «Der Verdingbub» (Film) und die SF-Sendung «Happy Day» mit Röbi Koller (TV-Produktion). Als Schauspieler ausgezeichnet wurde Beat Schlatter, der Ehren-Prix-Walo ging an Beny Rehmann und der Preis als Publikumsliebling an TV-Lady Patricia Boser.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

14.05.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/ZWXuya