Sepp Trütsch: Gastgeber in Schwyz.
Sepp Trütsch: Gastgeber in Schwyz.

Dies & Das

Prix Walo besucht Schwyz

Erstmals auch in Schwyz: Am kommenden Sonntag lädt das «Prix Walo Sprungbrett» zu einer Vorausscheidung ins Schwyzer «Wysse Rössli» ein.

Neben dem grossen Prix Walo wird jedes Jahr auch der kleine Prix Walo für Newcomer und Nachwuchstalente vergeben. Eine Vorausscheidung dazu wird nun am kommenden Sonntag, 27. September, 14.00 Uhr, in Schwyz stattfinden. Bei Gastgeber Sepp Trütsch im «Wyssen Rössli» stellen sich sechs Interpreten und Formationen der Jury und dem Publikum. Es werden dies sein: die Kapelle Chnöpflidrücker aus Hergiswil, die Familikenkapelle Folka aus Hünenberg, die Kapelle D’Lasenberg aus Erlebenbach BE, die Hackbrett-Formation Tuusigseitler ausWinterthur, das Duo Zööke aus Nesslau und in der Sparte Gesang Yasmine-Mélanie Wyrsch aus Hünenberg. Präsentiert wird der Anlass von Entertainerin Monika Kaelin und der Volksmusik-Legende SeppTrütsch. Der PrixWalo der Organisation Show-Szene Schweiz wird von der SRG, von der DRS Musikwelle, von StarTV, der Suisa, der Schweizerischen Interpreten-Stiftung SIS und dem Tonträger-Produzentenfonds unterstützt. Der Eintritt zu dieser Vorausscheidung ist frei. Für die Besucher ist es besonders interessant, hier die Nachwuchs-Szene sehen zu können, welche unter Umständen in wenigen Jahren schon national Erfolg haben wird.

Prix Walo
Sprungbrett

Sonntag, 27. Sept.
14.00Uhr
Schwyz
“Wysses Rössli“

www.prixwalo.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

23.09.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/tLe1rC