Die Ital-Reding-Hofstatt: Sie feiert in diesem Jahr ihr 400-Jahr-Jubiläum. Bild Ital-Reding-Stiftung
Die Ital-Reding-Hofstatt: Sie feiert in diesem Jahr ihr 400-Jahr-Jubiläum. Bild Ital-Reding-Stiftung

Dies & Das

Zeitzeugen und Bilder gesucht

Die Ital-Reding-Hofstatt kann im Jahr 2012 ihr 400-jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass wird momentan die jüngere Geschichte des Hauses aufgearbeitet. Es wird Bild- und Tonmaterial gesucht.

Im Mittelpunkt stehen Personen und ihre Geschichten, die im Zusammenhang mit dem Haus stehen. Ziel ist es, diese dann im Juni 2012 in der Hofstatt zu präsentieren. Die durch die Erzählungen und Schilderungen entstehenden Impressionen sollen aber auch durch Fotos, Filme oder andere Dokumente ergänzt werden. Die interviewten Personen oder auch Archive haben schon diverse Fotos und Dokumente beigesteuert.

Material über jüngereGeschichte

Jedoch geht es jetzt darum, auch die weitere Bevölkerung zu erreichen. Dies ist ein Aufruf an die Bevölkerung, um möglichst viel Material im Bereich Foto, Bild und Ton oder Dokumente anderer Art zusammenzutragen, um die jüngere Geschichte der Hofstatt zu illustrieren. Dies können Fotos zu Theater oder Anlässen sein, oder aber private Super-8-Aufnahmen. Im jeweiligen Fall müsste man das dann konkret anschauen.

Kontaktaufnahmen bitte über Martin Steiner: Telefon 079 665 32 25 oder E-Mail marpoppa@hotmail.com

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

14.02.2012

Webcode

www.schwyzkultur.ch/scw397