«Bote»-Kino-Open-Air im Wintersried: Gestern war Premiere, noch acht weitere Filme stehen auf dem Programm.
«Bote»-Kino-Open-Air im Wintersried: Gestern war Premiere, noch acht weitere Filme stehen auf dem Programm.

Film

670 Fans am «Bote»-Kino-Start

Das Wetter stimmt, Open Air ist angesagt: Das «Bote»-Sommerkino erlebte gestern Abend Premiere mit einer sehr lustigen französischen Komödie. Bis zum 15. August zeigt der «Bote» acht weitere Filme.

Das war ein fulminanter Start ins Sommer-Kino-Vergnügen. Die Premiere des «Bote»-Open-Airs auf der Sportanlage Wintersried erlebte 670 begeisterte Zuschauer. Zwei Faktoren waren «schuld» daran: Nach den vergangenen Regentagen war dies wieder der erste milde Sommerabend, und zweitens war es dieser komödiantische Filmrenner. «Bienvenue chez les Ch’tis» hat begeistert, mit Wortwitz, Ironie und all den kuriosen Situationen, die aus Vorurteilen und Klischees entstehen können. Parallelen konnten sich die amüsierten Zuschauer in der eigenen Region vorstellen, wenn etwa ein Basler plötzlich im Muotatal die Post verteilen müsste.

Acht weitere Filme
Bis zum 15. August zeigt der Bote der Urschweiz acht weitere Filme.





Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Film

Publiziert am

06.08.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/HR35qv