Der Schwyzer Alpfilm wusste auch in den USA zu begeistern und gewann ein Festival.
Der Schwyzer Alpfilm wusste auch in den USA zu begeistern und gewann ein Festival.
Thomas Horat und Salome Pitschen realisieren immer wieder faszinierende Filme.
Thomas Horat und Salome Pitschen realisieren immer wieder faszinierende Filme.

Film

«Alpsummer» gewinnt Festival

Der Film «Alpsummer» von Thomas Horat begeistert an einem Filmfestival in USA und gewinnt.

Am unabhängigen Bendfilm-Festival in der Stadt Bend im US-Bundesstaat Oregon gewannt der Film «Alpsummer» von Thomas Horat gleich mehere Preise, mämlich Best of Show, bester Regisseur, beste Dokumentation. Die Preissumme für die drei Auszeichnungen beträgt insgesamt 6000 US-Dollars.

Hommage an einfache Leben

«Alpsummer» ist eine Hommage an die Innerschwyzer Bergwelt und deren Bewohner. Thomas Horats Film gibt Einblick in das einfache Leben auf der Alp. Nun hat dieser FIlm über das bodenständige Leben in der Schwyzer Natur, der fern von der inszenierten Folklore ist, auch in den USAüberzeugt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Film

Publiziert am

14.10.2014

Webcode

www.schwyzkultur.ch/rNWmM7