«Die Wiederkehrer – arme Seelen»: Der Film geht unter die Haut. (Bild: pd)
«Die Wiederkehrer – arme Seelen»: Der Film geht unter die Haut. (Bild: pd)
Der Filmemacher und der Operateur: Edwin Beeler (rechts) bespricht zusammen mit Filmoperateur Ruedi Wanner das Abspielen des Film «Arme Seelen», der am Sonntag in Schwyz Premiere feiert. Bild Franz Steinegger
Der Filmemacher und der Operateur: Edwin Beeler (rechts) bespricht zusammen mit Filmoperateur Ruedi Wanner das Abspielen des Film «Arme Seelen», der am Sonntag in Schwyz Premiere feiert. Bild Franz Steinegger
«Die Wiederkehrer – arme Seelen»: Der Film geht unter die Haut. (Bild: pd)
«Die Wiederkehrer – arme Seelen»: Der Film geht unter die Haut. (Bild: pd)

Film

Premiere «Arme Seelen» in Schwyz

Seit heute Donnerstag ist das Kino Schwyz wegen Reparaturarbeiten geschlossen. Die Filmpremiere von Edwin Beelers «Arme Seelen» am Sonntag kann aber stattfinden.

Im Kino Schwyz, 1995 im MythenForum eröffnet, muss die Technik erneuert werden. «Wir hatten in letzter Zeit zum wiederholten Mal aus bisher unbekannten Gründen Tonstörungen und Bildflimmern», sagt Geschäftsleiter Beat Hegner. Man habe verschiedentlich versucht, die Probleme selber zu beheben, leider erfolglos. Immerhin konnte das Problem nun eingeengt werden. Ab heute Donnerstag bis nächsten Mittwoch werden keine Filme gezeigt, um das 35-mm-Abspielgerät zu reparieren. Weil diese Pause schon länger geplant war, müssen keine Filme ausfallen. «Wir sind zuversichtlich, dass der Betrieb ab nächsten Donnerstag wieder normal aufgenommen werden kann», sagt Hegner.

Filmpremiere am Sonntag

Nicht tangiert von der vorübergehenden Schliessung ist die Premiere des 90 Minuten dauernden Dokumentarfilms «Arme Seelen» des Immenseer Regisseurs Edwin Beeler. Vorführungsbeginn ist wie geplant am Sonntag, 9. Januar, um 20.30 Uhr im Kino Schwyz. Vorgängig ab 19.45 Uhr ist im Foyer ein Apéro für geladene Gäste. Die Filmpremiere ist öffentlich, also für alle zugänglich (solange es Tickets hat). Daniel Annen wird eine kurze Einführungsmoderation halten.

Zum Thema

18.12.2010: Film über Geister und «Arme Seelen»

Weitere Infos

www.arme-seelen.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Film

Publiziert am

06.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/W5Q7nh