Für den Film auf Sujetsuche: Thomas Horat (links) machte sich dieser Tage auf ins Gebiet Silberen. Hier mit Peter Gwerder.
Für den Film auf Sujetsuche: Thomas Horat (links) machte sich dieser Tage auf ins Gebiet Silberen. Hier mit Peter Gwerder.

Film

Wetterfrösche  bald Filmstars

Die Schwyzer Filmproduktionsfirma Mythenfilm produziert zur Zeit einen Film über die Wetterpropheten und ihr Wissen. Mit Einfühlungsvermögen, Sachkenntnis und Humor soll das Publikum an ein komplexes Thema und seine Protagonisten herangeführt werden.

«Das Wissen der Wetterpropheten» porträtiert ein Jahr lang das Leben von sieben Innerschwyzern, die im Wettbewerb zueinander stehen, das Wetter jeweils für ein halbes Jahr voraus zu sagen. Anhand von Mäusen, Winden, Pflanzen, Pilzen, Tannzapfen, Ameisen, Beeren, Geweihen, Fellen und Hölzern geben sie auf sinnliche und humorvolle Weise Einblicke in ihre Methoden des Wetterprophezeiens. Der Film setzt sich mit Fragen rund ums Wetter auseinander und zeigt im Wandel der Jahreszeiten die Schönheiten und Eigenheiten des alten Landes Schwyz auf.

Gespräche über den Klimawandel zwischen zwei Propheten und einem Meteorologen in Zürich zeigen auf, dass es auch jenseits der Wissenschaften Persönlichkeiten gibt, die über ein beeindruckendes Wissen verfügen.

Bereits 60 Drehtage
Die Firma «Mythenfilm» von Thomas Horat (er ist auch Vorstandsmitglied des Innerschwyzerischen Meteorologischen Vereins) stellt in dem 90-minütigen Kinostreifen die sechs Wetterschmöcker über alle Jahreszeiten ins beste Licht: «Bereits haben wir 60 Drehtage hinter uns, und die Filmaufnahmen gehen dem Ende entgegen. Das Premiereziel heisst im Moment Film-Festival Locarno 2009 oder spätestens Solothurn 2010», erklärt Horat.Thomas Horat freut sich auch, dass neben dem Schweizer Fernsehen auch noch ein ausländischer Sender an einer Co-Produktion interessiert ist.
«Das Wissen der Wetterpropheten»
Dokumentarfilm von Mythenfilm
Weitere Infos …

SchwyzKulturPlus

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Film

Publiziert am

22.10.2008

Webcode

schwyzkultur.ch/kQe3pd