Brendan Fraser (hier in «The Mummy»)
Brendan Fraser (hier in «The Mummy»)

Film

Wilhelm Tell aus Hollywood

Lange hat es gedauert, bis Hollywood den Schweizer Nationalhelden Nummer 1 für sich entdeckt hat. Im Herbst sollen nun die Dreharbeiten der Tell Saga beginnen. In der Region weiss man davon allerdings (noch) nichts.

Eigentlich ist es erstaunlich, dass Friedrich Schillers Freiheitsepos «Wilhelm Tell» erst jetzt in einer grossen Hollywood-Produktion verarbeitet wird. Auflehnung gegen die Unterdrückung, Heldentum und Patriotismus – alles Stoffe, die sich bestens für grosses Kino eignen. Nachdem vor ein paar Jahren der Film «The Adventures of William Tell» ein Opfer der Finanzkrise geworden ist, kommt der eigenwillige Urner nun doch noch weltweit auf die Leinwände.

Tell in 3D

Wie das Fachblatt «The Hollywood Reporter» berichtete, ist eine Hollywoodproduktion namens «William Tell: The Legend 3D» geplant. In der Hauptrolle ist Brendan Fraser («The Mummy») vorgesehen. Anna Paquin («The Piano») ist in Verhandlungen für die Rolle von Tells Frau Hedwig, Till Schweiger als Gessler. Das Drehbuch, das sich nach ersten Angaben ziemlich streng an die Sage hält, stammt von Scott Reynolds, Regie führt Nick Hurran. Das Budget der Produktion wird auf 18 Millionen Franken geschätzt.

Unklar, wo gedreht wird

Die Dreharbeiten sollen bereits im Herbst in Rumänien und der Schweiz beginnen. Der grösste Teil wird aus Kostengründen in Osteuropa gedreht. Noch scheint aber alles etwas vage. Obwohl in der Schweiz Aufnahmen vorgesehen sind, ist noch unklar wo. Recherchen des «Boten» haben ergeben, dass sämtliche prädestinierten Anlaufstellen (noch) nicht kontaktiert wurden. So wurden bislang weder die Gemeinde Altdorf, Tourismus Uri und die Rütlikommission noch das Tellspielhaus, der Verwalter der Hohlen Gasse in Küssnacht oder Schweiz Tourismus kontaktiert. Auch die Firma «Filmlocation Switzerland» – erste Anlaufstelle für ausländische Produzenten – hat von dem Projekt nur aus den Medien erfahren.



Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Film

Publiziert am

10.05.2011

Webcode

www.schwyzkultur.ch/snn8Fx