Monica Beurer in der Ausstellung im MythenForum in Schwyz. Bild: Andreas Seeholzer
Monica Beurer in der Ausstellung im MythenForum in Schwyz. Bild: Andreas Seeholzer

Kunst & Design

Fotos für Kinder und Familien

Im MythenForum ist die Fotoausstellung «Fotografieren macht Schule» zu sehen. Die Ausstellung richtet sich an Kinder, Eltern, Lehrer und die Schule.

Ab den 1990er-Jahren bis 2006 unterrichtete Monica Beurer an der heutigen Pädagogischen Hochschule in Zürich und vermittelte dort den künftigen Lehrpersonen die Bildsprache. Jahrelang suchte sie nach einem Lehrmittel für die Schule, bis sie selbst eines machte. 2006 kam das Lehrmittel «Fotografieren macht Schule» auf den Markt. Das Lehrmittel soll eine altersgerechte Umsetzung ermöglichen. «Es soll Spass machen », sagt Beurer. Nicht zuletzt sei die Fotografie auch etwas ganz Unmittelbares. Das Lehrmittel setzt sich mit der spezifischen Bildsprache der Fotografie auseinander, grundsätzliche gestalterische Mittel der Fotografie werden ausprobiert und geübt. Die Ausstellung im Mythen- Forum zeigt 153 Fotografien zu mehr als 20 Aufgabenstellungen aus dem Lehrmittel. Die Ausstellung beginnt heute und dauert bis am 27. September.


Bote der Urschweiz / see

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

15.09.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/kBikj6