Matthias Ulrich präsentierte die Kunstankäufe des vergangenen Jahres. Bild: Andreas Seeholzer
Matthias Ulrich präsentierte die Kunstankäufe des vergangenen Jahres. Bild: Andreas Seeholzer

Kunst & Design

Kanton zeigt Kunstkäufe

Das Schwyzer Kunstankaufsgremium kauft bildende Kunst für die kantonale Kunstsammlung.

Gestern wurden die im vergangenen Jahr gekauften Werke im Stall der Ital-Reding-Hofstatt vorgestellt. Präsentiert wurden die Ankäufe von Matthias Ulrich, Präsident des Kunstankaufsgremiums. Geöffnet ist die Ausstellung am 16., 17., 23. und 24. März jeweils von 14 bis 17 Uhr.

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

15.03.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/kaVDZC