Der Wettbewerb Kunst am Bau für das Schwyzer Alterszentrum ist lanciert.
Der Wettbewerb Kunst am Bau für das Schwyzer Alterszentrum ist lanciert.

Kunst & Design

„Kunst am Bau“ für Alterszentrum Schwyz

Das Siegerprojekt für ein neues Alterszentrum der Gemeinde Schwyz erfüllt die Voraussetzungen, dass für die Betreuung betagter Menschen ein attraktives Gebäude mit einer zukunftsweisenden Infrastruktur und hoher architektonischer Gestaltung erbaut wird. Für die künstlerische Ausgestaltung wird ein Wettbewerb „Kunst am Bau“ lanciert.

Ziel des Wettbewerbs „Kunst am Bau“ ist es, künstlerische Ideen in das Projekt Alterszentrum so zu integrieren, dass die Bewohner, das Pflegepersonal und die Besucher sich mit der Kunst auseinandersetzen, bleibende Eindrücke abgewinnen können und die Kunstbeiträge den Aufenthalt im Alterszentrum aufwerten und atmosphärisch prägen. Die Kunstprojekte sollen im Einklang mit den Ideen und Zielen der Bauherrin stehen und den Neubau und dessen Aussenräume sinnbildend und attraktiv ergänzen. Hinsichtlich der Materialität und Ausgestaltung der Arbeiten sowie auch der genauen Örtlichkeit der Kunstgegenstände ist der Wettbewerb offen; willkommen sind unterschiedlichste Ideen. Die Kunst am Bau muss alltagstauglich, beständig und mit wenig Unterhalt verbunden sein.

Zweistufiges Wettbewerbsverfahren

Die erste Stufe des Wettbewerbes ist offen. Künstler und Kunstschaffende können sich bis zum 31. Mai 2013 für die Teilnahme bewerben. In einer Präqualifikation werden von der Jury danach aus den eingereichten Bewerbungsdossiers acht bis zwölf Kunstschaffende ausgewählt und zur zweiten Stufe eingeladen. Es ist vorgesehen, auch jungen Künstlern eine Chance zu geben. Aus den eingereichten Wettbewerbsarbeiten wählt die Jury die auszuführenden Kunstprojekte aus, wobei beabsichtigt wird, mehrere Beiträge zu realisieren. Für die Realisierung steht eine Gesamtsumme von rund 22‘0‘000 Franken zur Verfügung. .

Unterlagen aufgeschaltet

Die Wettbewerbsunterlagen sind ab Anfang Mai aufgeschaltet auf www.gemeindeschwyz.ch unter Alters- und Pflegeheim/Kunst am Bau oder können über die Bauherrenvertretung (manuela.koller@helbling.ch) bezogen werden.





Baubewilligung erteilt

Der Gemeinderat konnte kürzlich die Baubewilligung für das Alterszentrum erteilen. Gegen das bisher grösste Investitionsprojekt in der Geschichte der Gemeinde Schwyz waren keine Einsprachen eingegangen. Mit der Erteilung der Baubewilligung liegt die Weiterbearbeitung des Vorhabens mit einem Investitionsvolumen von 58 Millionen Franken weiterhin im Zeitplan. Der Baubeginn ist auf Frühling 2014 vorgesehen. Seit längerer Zeit zur Bewerbung ausgeschrieben ist eine Fläche von total 215 Quadratmetern im Erdgeschoss. Angestrebt wird die Vermietung an einen oder mehreren Interessenten, welche ihre Dienstleistungen (auch) für die künftigen Bewohner anbieten.


Gemeinde Schwyz

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

03.05.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/5jmvTA