Am Sonntag kann man hinter die Kulissen von Schellen-Ursli schauen. Bild: pd
Am Sonntag kann man hinter die Kulissen von Schellen-Ursli schauen. Bild: pd

Kunst & Design

Reise in Carigiets Bilderwelt

Der Kinderbuchexperte Hans ten Doornkaat führt durch die Ausstellung «Alois Carigiet. Kunst, Grafik & Schellen-Ursli» im Forum Schweizer Geschichte Schwyz.

Am Sonntag, 10. Dezember, um 14 Uhr führt Hans ten Doornkaat durch die Ausstellung «Alois Carigiet. Kunst, Grafik & Schellen-Ursli» im Forum Schweizer Geschichte Schwyz. Als Programmleiter des Atlantis Verlags, als Dozent an der Hochschule Luzern und als Kinderbuchexperte kennt er das Werk des populären Künstlers wie kaum ein anderer.

Was hat den Künstler Alois Carigiet so populär gemacht? Ist es der Schellen-Ursli, der so eindrücklich ein Stück aufgehobene Kindheit in den Bergen verkörpert? Sind es seine Motive aus der Bündner Bergwelt, die als Lithografien Eingang fanden in Privathaushalten und öffentlichen Räumen? Oder sind es die Plakate, zum Beispiel zur Schweizerischen Landesausstellung 1939 oder das Fein-Kaller-Hündchen mit Hut, Stock und Handschuhen, die zum kulturellen Bildgedächtnis der Schweiz gehören? Wer mit Hans ten Doornkaat durch die Ausstellung geht, wird in der Bilderwelt von Alois Carigiet viele überraschende Entdeckungen machen. Wird gebannt Carigiets gekonntem Strich folgen, seinem Humor begegnen.


Bote der Urschweiz / pd

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

07.12.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/vHyUHu