Diese Objekte aus Alu wurden prämiert.
Diese Objekte aus Alu wurden prämiert.

Kunst & Design

Schwyzer Alu-Kunst gewinnt

Bereits zum 14. Mal massen sich schöpferisch und gestalterisch Begabte beim Alu-Kreativ-Wettbewerb.

Sport war das diesjährige Thema beim 14.Alu-Kreativ-Wettbewerb. 89 Kunstwerke aus den Kategorien Jugendliche und Kinder sowie 39 Werke von Erwachsenen konnte die Jury unter der Leitung von Franco Knie prämieren. 34 gingen als Sieger hervor. In der Kategorie Jugendliche/Einzelkünstler gewinnt Jenny Curtins aus Sattel einen Preis für ihre Eiskunstläuferin. In der Kategorie Jugendliche/Gruppen gehen zwei Preise an zwei Schulen: an das Schulhaus Lücken zu Helen Zwyssig nach Schwyz für das Kunstwerk Eisfeld und in die Gemeindeschule Ingenbohl (Cuba/Walker) für das Werk Eiszauber.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

23.09.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/CRY8UM