Frauenchor Schwyz und ihr neuer Dirigent Markus Wüthrich: «Nur wer ständig trainiert, erreicht die Super League.»
Frauenchor Schwyz und ihr neuer Dirigent Markus Wüthrich: «Nur wer ständig trainiert, erreicht die Super League.»

Musik

Chor mit neuem Dirigenten

Kürzlich trafen sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder des Frauenchors Schwyz zur 85. GV im Restaurant Haug, erstmals mit ihrem neuen Chorleiter Markus Wüthrich.

Die frisch gewählte Präsidentin Daniela Monsch führte sehr kompetent und zügig durch die anstehenden Traktanden. In ihrem Jahresbericht hob sie humorvoll einige Eckpfeiler zu den künftigen Herausforderungen des Frauenchors hervor, unter anderem Leitbildumsetzung und Mitgliederwerbung. Daniela verglich den Chor mit einer Fussballmannschaft: «Nur wer ständig trainiert, erreicht die Super League.» Die Präsidentin dankte den Sängerinnen für deren Einsatz, dem Dirigenten Markus für die gute Zusammenarbeit und dem sehr effizienten Vorstand für dessen enormes Zeitengagement. Der frisch ernannte Dirigent Markus Wüthrich erinnerte an den ersten Auftritt des Frauenchors unter seiner Leitung Anfang Dezember 2010 in der reformierten Kirche Schwyz. Für das gelungene Konzert durften die Sängerinnen viel Lob entgegennehmen. «Seit Beginn dieses Jahres haben wir mit neuem musikalischem Programm begonnen. Der eine Teil wird voraussichtlich eher traditionell sein, der andere swingig-jazzig-poppig», führte Markus Wüthrich weiter aus.

Neu-Eintritte

Liliane Keusch und Cherry Rüegg wurden herzlich in den Chor aufgenommen. Als goldene Jubilarin mit einem halben Jahrhundert Mitgliedschaft im Frauenchor (unter anderem auch als Präsidentin) durfte Ida Schmidig geehrt werden. Sie war Hauptinitiantin für das Fortbestehen des Chors. Mit grossem Applaus und einem speziell für Ida getexteten Song dankten alle Mitsängerinnen der treuen und kämpferischen Veteranin. Zu ihrer 20-jährigen Mitgliedschaft durften wir den Sängerinnen Rita Fläcklin, Julia Schmidig und Caroline Suter gratulieren. Auch diese drei Jubilarinnen wurden musikalisch geehrt.

Weitere Infos

www.frauenchor-schwyz.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.02.2011

Webcode

www.schwyzkultur.ch/gpdyD4