Ehrenmitglieder: Marc Reichlin (rechts) und Bruno Zünd zeigen als neue Ehrenmitglieder stolz ihre soeben erhaltenen Karikaturen von Gipsy. Bild Feldmusik Schwyz
Ehrenmitglieder: Marc Reichlin (rechts) und Bruno Zünd zeigen als neue Ehrenmitglieder stolz ihre soeben erhaltenen Karikaturen von Gipsy. Bild Feldmusik Schwyz

Musik

Ein (fast) normales Jahr

Die Feldmusik Schwyz konnte an ihrer GV auf ein (fast) normales Jahr zurückblicken, wobei zwei der Höhepunkte zweifellos die Teilnahme am Umzug des Eidgenössischen Trachtenfestes in Schwyz und jene am Kantonalen Musikfest in Seewen waren.

Am Wochenende fanden sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Feldmusik Schwyz zur 124. Generalversammlung im MythenForum in Schwyz ein. Die Präsidentin Cornelia Hediger konnte dabei auf ein «(fast) ganz normales Jahr» zurückblicken, in welchem die Zeit «wieder sooo schnell vergangen» war.

Konzertierte in Schwyz

So konzertierte die Feldmusik Schwyz am 24. April mit einem traditionellen Konzert unter dem Motto «Fanatic Winds» im MythenForum Schwyz und stellte dabei unter anderem ihr Selbstwahlstück für das Kantonale Musikfest in Seewen «Pilatus – Mountain of Dragons» vor und legte den Grundstein für die Teilnahme im Juli. Es folgte ein Vorbereitungskonzert im Juni und schliesslich die Zufriedenheit über den 4. Schlussrang in der 2. Klasse Harmonie. Ein weiterer grosser Auftritt hatte die Feldmusik am Eidgenössischen Trachtenfest, wo die Musikanten und Musikantinnen am farbenprächtigen und unvergesslichen Umzug vor Tausenden von Zuschauern mitmachten. Abgeschlossen wurde das musikalische Jahr schliesslich traditionell mit etwas ruhigeren Klängen mit dem Konzert in der Kirche. Aktuell freut sich die Feldmusik Schwyz auf ihr bevorstehendes Konzert am 30. April, wo die Musikanten wie schon in früheren Jahren ein 4- Gang-Menü musikalisch umrahmen werden.

Neueintritte und Ehrungen

Den vier zu verzeichnenden Austritten standen ebenso viele Neueintritte gegenüber, und so durfte die Feldmusik Schwyz an ihrer GV erfreulicherweise Chrigi Fuchs, Raphael Kamer, Simon Peter und Martina Schuler offiziell als neue Mitglieder begrüssen. Zum Ehrenmitglied ernannt wurden Marc Reichlin und Bruno Zünd für je 15 Jahre aktives Spiel. Helen Affentranger, Martina Bissig, Cornelia Hediger und Irene Zünd wurden sogar für ihr 20-jähriges Jubiläum geehrt. In Vorstand und Musikkommission gab es keine Änderungen zu verzeichnen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.03.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/7i3XaV