«Harlem Ramblers» mit Gästen: Sepp Trütsch und Dieter Thomas Heck posierten mit den Musikern. (Bild Christian Ballat)
«Harlem Ramblers» mit Gästen: Sepp Trütsch und Dieter Thomas Heck posierten mit den Musikern. (Bild Christian Ballat)

Musik

Ein Hauch von Louisiana in Schwyz

Die legendären «Harlem Ramblers» konzertierten, das Team vom «Wysse Rössli» servierte das passende Dinner.

Dixieland und Blues vom Feinsten bekamen die Gäste durch die sechs Musiker, die seit über 40 Jahren überall, wo sie auftreten, Lebensfreude präsentieren, zu hören. Die Küche zauberte dazu ein Gourmet-Menü auf dieTeller. Etwas mehr Gäste hätten an diesem prächtigen Sommerabend in den Rössli-Saal und auf die Terrasse gepasst.Wer da war, kam auch in den Genuss einiger Volkslieder – gespielt im Dixiestil, entsprechend gesungen vonWirt und Gastgeber Sepp Trütsch. Auch Dieter Thomas Heck war unter den Gästen und kam über die Klasse der Musik ins Schwärmen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

17.08.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/xe63ZC