Heinz Flueckiger (von links), Andy Martin, Jeff Turner, Buddy Dee und George Hug gaben gestern drei Konzerte im Mythen Center Schwyz. Bild Christoph Jud
Heinz Flueckiger (von links), Andy Martin, Jeff Turner, Buddy Dee und George Hug gaben gestern drei Konzerte im Mythen Center Schwyz. Bild Christoph Jud

Musik

Fünf Stars imMythen Center

Fünf Country-Grössen sangen gestern am offenen Sonntag im Mythen Center Schwyz vor einem begeisterten Publikum.

Gestern erlebten die Besucher und Kunden des Mythen Centers Schwyz einen ganz speziellen musikalischen Genuss. Die vier derzeit erfolgreichsten Country-Sänger der Schweiz, George Hug, Heinz Flueckiger, Andy Martin und Buddy Dee, haben sich zu den Swiss Highwaymen zusammengeschlossen. Seit November sind sie zusammen mit dem gebürtigen Australier und Wahlschweizer Jeff Turner auf einer Weihnachts- Tournee unterwegs. Die legendären Christmas-Tourneen hatten vor rund 20 Jahren ihren Anfang. Jeff Turner startete damals mit dem 2006 verstorbenen Schweizer Country-Sänger John Brack diese Tradition. Mit dem gemeinsamen Auftritt von den Swiss Highwaymen mit Jeff Turner hat diese Tradition einen neuen Höhepunkt erreicht. Zum Gedenken an John Brack sang Buddy Dee den Song «Why Do You Ask Me», den er mit Brack gemeinsam komponiert hatte. Die fünf Country-Sänger unterhielten das zahlreich im Oktogon versammelte Publikum zudem mit Ohrwürmern wie «Santa Claus Is Coming To Town», «Take Me Home» oder «Little Drummer Boy». Auch «Silent Night» zum Abschluss durfte nicht fehlen.

Bote der Urschweiz / Christoph Jud

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

15.12.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/4ccR7d