Das Musikerduo Ramses (Ramon Kündig, Perkussion; Severin Suter, Cello) interpretiert in rasantem Tempo Bachs Préludes. Bild David Bürgi
Das Musikerduo Ramses (Ramon Kündig, Perkussion; Severin Suter, Cello) interpretiert in rasantem Tempo Bachs Préludes. Bild David Bürgi

Musik

Johann S. Bach machte Party im «Mystery»

Das Musikerduo Ramses präsentierte Suiten von Johann S. Bach – dank harmonischer Perkussionsbegleitung salontauglich.

Klassische Musik in einem Partylokal im Zentrum von Schwyz? Was bizarr klingen mag, gehört zum innovativen Konzept des Vereins Kulturschock. Mit deren Konzert Clouds and Light schufen die beiden Schwyzer Musiker Ramon Kündig (Perkussion) und Severin Suter (Cello) ein einzigartiges Musikerlebnis. Die sechs StreicherSuiten von J. S. Bach faszinierten in ihrer harmonischen Neuinterpretierung mit modernen Beats. «Kulturschock katapultiert klassische Livekonzerte direkt in die Ausgangsszene und kombiniert sie mit einer AfterParty », erklären die Initianten ihr spannungsgeladenes Kulturrezept. Die vier einheimischen Musikliebhaber möchten mit dem Verein ihre Leidenschaft für die klassische Musik weitergeben. Und das mit Erfolg: Die rund 70 begeisterten Zuschauer in jedem Alter zeugen vom Erfolg dieser Idee. Seit Beginn der Konzertreihe seien die Lokale voll, erzählt Mitglied Lydia Opilik. Der Verein werde auch nächstes Jahr mit dem Erfolgskonzept fortfahren: «Die nächste Saison kommt definitiv.»

Bote der Urschweiz (dav)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

11.05.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/chdSdS