Der 44-jährige Domenico Emanuele aus Luzern wird neuer Leiter der Musikschule Schwyz. (Bild: zisch.ch)
Der 44-jährige Domenico Emanuele aus Luzern wird neuer Leiter der Musikschule Schwyz. (Bild: zisch.ch)

Musik

Luzerner leitet Musikschule

Der 44-jährige Domenico Emanuele aus Luzern übernimmt die Leitung der Musikschule Schwyz. Der derzeitige Leiter des Jugendblasorchesters der Stadt Luzern ist seit Kurzem als Leiter der Jugendmusik und des Bläserensembles sowie als Trompetenlehrer in Schwyz tätig.

Mehr als 20 qualifizierte Bewerbungen gingen auf die Ausschreibung für die Leitungsfunktion bei der Musikschule Schwyz ein. Deren Leitung übernimmt mit dem 44-jährigen Domenico Emanuele eine Persönlichkeit, die eine langjährige Erfahrung als Musiklehrer und Musikleiter ausweist. Er kennt auch die Grundstrukturen der Musikschule Schwyz, an welcher er seit einem halben Jahr die Jugendmusik und das Bläserensemble leitet sowie als Trompetenlehrer unterrichtet. Domenico Emanuele wird die Leitung der Musikschule Schwyz ab dem kommenden Februar vorerst in einem Teilpensum wahrnehmen, ehe er diese Führungsfunktion mit Beginn des nächsten Schuljahres vollständig übernehmen wird.

Reiche Erfahrung

Der künftige Leiter der Musikschule Schwyz absolvierte nach der Matura ein Musikstudium mit Lehrdiplom für Trompete und Blasorchesterdirektion am Konservatorium Zürich und bildete sich anschliessend in Deutschland, Italien und den USA musikalisch und auch als Führungspersönlichkeit weiter. Seit 1993 ist Domenico Emanuele an der Musikschule Luzern als Trompetenlehrer tätig, wo er auch verschiedene Ensembles leitet und vor knapp 10 Jahren zum musikalischen Leiter des Jugend-Blasorchesters der Stadt Luzern berufen wurde. Seit über 20 Jahren wirkte und wirkt er zudem als Dirigent verschiedener Musikvereine. Mit ihm konnte eine Persönlichkeit mit breiter Ausbildung und reicher Erfahrung für die Musikschule Schwyz gewonnen werden.

Im Umbruch

Nach rund 40-jährigem Bestehen befindet sich die einstige Jugendmusikschule in der Gemeinde Schwyz derzeit im Umbruch. Ein modernes Reglement wurde von den Stimmbürgern genehmigt und damit der Grundstein für die Musikschule Schwyz mit einem breiteren und noch qualifizierteren Angebot – auch für Erwachsene – gelegt. Das neue Reglement wird im Jahre 2011 in Kraft gesetzt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

09.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/jn48C1