Ping Machines an einem ihrer früheren Gigs: Gitarrist Jonas Marty, Bassist Alex Schrutt (im Hintergrund) und Sänger Ryps Ziegler.
Ping Machines an einem ihrer früheren Gigs: Gitarrist Jonas Marty, Bassist Alex Schrutt (im Hintergrund) und Sänger Ryps Ziegler.

Musik

Ping Machines vollenden Doppel-CD-Projekt

Jetzt ist auch die Nummer zwei da: Nachdem Ping Machines vor einem Jahr die CD «Left» veröffentlichten, folgt jetzt die CD «Right».

Left und Right sind jetzt vereint. Die zweite EP des Doppel-CD-Projekts der Stoner-Rock-Band Ping Machines ist da. Erneut sind vier Songs im dreckig-spacigen Stil aufgenommen worden. Gitarrist Jonas Marty übernahm dabei alle technischen Belange, er hat die CD auch selber abgemischt. Die beiden CDs ergänzen sich nicht nur songtechnisch, sondern auch im Cover. Alle Songs sind noch in einer Garage auf dem Areal der Nova Brunnen entstanden. Bevor die Band diese verlassen musste (siehe Box), hat sie ihr ein Lied gewidmet. «Song for the Garage» feiert an der CD-Taufe von «Right» Premiere.

CD-Taufe am 17.Januar

Das Werk wird am nächsten Samstag, 17. Januar, im Brunner Kult-Turm getauft. Das Besondere: Die Band bestehend aus Sänger Ryps Ziegler, Marc Monnin, Jonas Marty, Alex Schrutt und Pat Dollinger spielt als erste Band. Sozusagen als Hauptact spielt die befreundete Zürcher Stoner-Rock-Band Joules. Somit können die Musiker von Ping Machines nach ihrem Konzert auch Musik geniessen und mit ihrem Stamm-Publikum auf die CD anstossen. Die CD-Taufe findet ein Jahr nach der letzten CD-Taufe von «Left» statt. «Dieser Abend wird ein Déjà-vu», meint Sänger Ryps, «es ist derselbe Club, es stehen die gleichen Musiker auf der Bühne, und das Publikum wird auch beinahe dasselbe sein.» Mittlerweile hat sich die Band nämlich einen treuen Fankreis erschaffen können. Man freut sich aber über jedes neue Gesicht. In zahlreichen Bands unterwegs Die Musiker von Ping Machines sind in der Schwyzer Musikszene nicht unbekannt. Jonas Marty ist Gitarrist von Dreadful und Marc Monnin ist bei Strong Stuff an der Gitarre. Alex Schrutt war Bassist von D-Fect und Ryps Ziegler Sänger von Los Pendechos. Pat Dollinger verliess Wallpaper.

Proberaum gesucht

Lange hat die Band in einer Garage auf dem Areal von Nova Brunnen geprobt. Die Zwischennutzungs- Verträge wurden gekündigt. Jetzt sucht die Band dringend einen Proberaum im Raum Schwyz. Vermieter können sich bei info@pingmachines.ch melden.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

14.01.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/JebUbf