Stephan Annen, Bibiane Adamschik und Petra Heinzer spielten am Dienstagabend im Hirschen in Schwyz. Bild Desiree Schibig
Stephan Annen, Bibiane Adamschik und Petra Heinzer spielten am Dienstagabend im Hirschen in Schwyz. Bild Desiree Schibig

Musik

«Remotion», die neue Coverband

Sie nennen sich die kleinste komplette Band: «Remotion» und haben am Dienstagabend in Schwyz gespielt.

Sie nennen sich die kleinste komplette Band: «Remotion». Das sind (von links) Stephan Annen (Gitarre, Bass, Ukulele), Bibiane Adamschik (Gesang, Percussion) und Petra Heinzer (Gesang, Gitarre, Cajon, Percussion). Am Dienstagabend spielten die drei Innerschwyzer ein stimmungsvolles Konzert im voll besetzten Garten des Restaurants Hirschen in Schwyz. Es war das zweite Konzert der noch jungen Coverband aus Innerschwyz, wobei alle drei Musiker schon einige Erfahrung vorweisen können. Besonders Stephan Annen kennt man bestens von «mash», den «Rübennasen» und weiteren Bands. Geboten wurde beste Unterhaltung mit eingängigen Coversongs querbeet durch Rock und Pop.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

16.08.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/BBUCs6