Seit zehn Jahren grossartig unterwegs: Der StimmBandChor Schwyz an seiner Jubiläumsgala im «Schützenhaus».
Seit zehn Jahren grossartig unterwegs: Der StimmBandChor Schwyz an seiner Jubiläumsgala im «Schützenhaus».
Marcel Schleiss (links) übergibt den Dirigentenstab seinem Nachfolger Ralph Jungreitmair. Bilder: Josef Grüter
Marcel Schleiss (links) übergibt den Dirigentenstab seinem Nachfolger Ralph Jungreitmair. Bilder: Josef Grüter

Musik

StimmBandChor feiert 10-Jahr-Jubiläum

Aus einer spontanen Idee an einem föhnigen Januarabend 2008 ist ein vielseitiger Chor entstanden. Der StimmBandChor Schwyz feierte das Jahrzehnt vergangenen Samstag mit einem Jubiläums-Galakonzert.

Ein gemütlicher Apéro vor der neu umgebauten Gartenhalle des Restaurants Schützenhaus, viele Freunde und Bekannte aus nah und fern: So begann der Jubelabend. Nach der Begrüssung durch Präsident Robert Blum brillierte der Chor mit einem musikalischen Rückblick. Die grössten Hits der vergangenen Konzerte wurden stimmgewaltig und mit viel Herzblut wiedergegeben. Dass der Chor mit tollen Stimmen besetzt ist, zeigten die vielen Soloeinlagen, die auffallendsten darunter sicher von Ricky Küttel und Markus Holdener. Dem offiziellen Programm, umrahmt von einem exzellenten Wildbuffet, folgten diverse musikalische Zugaben. Die zwanzig Sängerinnen und Sänger aus Schwyz, Uri und Luzern verfügen über ein Repertoire von über fünfzig Kompositionen, der Musikstil geht von Gospel über Rock/Pop bis hin zu Heimatchorliedern. Eine Dreimann-Band begleitet den Chor jeweils. Dass es im Verein nicht nur musikalisch stimmt, zeigt die ausserordentliche Vereinstreue der Mitglieder. Viele sind seit der Anfangszeit dabei, unter anderem der musikalische Leiter Marcel Schleiss, der nach zehn Jahren den Dirigentenstab an Ralph Jungreitmair aus Steinen weitergibt, weiterhin aber mit seiner Stimme dem Chor treu bleibt. Jungreitmair ist bekannt unter anderem als Sänger bei den Waldstättermusikanten. Mit diesem Jubiläumsanlass für Freunde und Angehörige ist es aber noch nicht vorbei. Am Samstag, 27. Oktober, findet dann um 20 Uhr das grosse Jubiläumskonzert für die breite Öffentlichkeit in der Alten Kirche in Seewen statt. Auf viele musikalische Highlights und Überraschungen darf man gespannt sein.


Bote der Urschweiz / Josef Grüter

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

01.10.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/igpbBk