Bild: Die Meisterleistung wird vom Publikum belohnt. Patrick Martignoni (von links), Johannes Meister und Hansjörg Römer freuen sich. Bild Silvia Camenzind
Bild: Die Meisterleistung wird vom Publikum belohnt. Patrick Martignoni (von links), Johannes Meister und Hansjörg Römer freuen sich. Bild Silvia Camenzind

Musik

Viel Applaus für Römers Oratorium

Begeisterung nach der Uraufführung der «Gesänge auf den Frieden» gestern Abend in der Pfarrkirche Schwyz.

Die Begeisterung war gross nachder Uraufführung der «Gesänge auf den Frieden» gestern Abend in der Pfarrkirche Schwyz: Das Oratorium, das Hansjörg Römer (Musik) und Patrick Martignoni (Text) gemeinsam geschaffen haben, berührte das Publikum in der gut besetzten Kirche. Der Chor Audite Nova Zug, zusammen mit der Zuger Sinfonietta, dem Kinderchor und den Solisten unter der Leitung von Johannes Meister überzeugte, sodass es nicht nur tosenden Applaus, sondern gar Standing Ovations gab.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

03.10.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/JrJxQN