Nori Rickenbacher, Kisha und Reto Burrell: Sie hoffen auf viele Televoting-Stimmen bei der Entscheidungsshow.
Nori Rickenbacher, Kisha und Reto Burrell: Sie hoffen auf viele Televoting-Stimmen bei der Entscheidungsshow.

Musik

Wer will an die Vorausscheidung?

Am 11. Dezember findet die Schweizer Vorausscheidung für den Eurovision Song Contest 2011 statt. Mit dabei sein werden auch vier «Bote»-Leser. Die Band «CH» mit dem Brunner Nori Rickenbacher und die Steiner Truppe «Polly Duster» stellen Tickets zur Verfügung.

Am 11. Dezember treten zwölf Musiker zur grossen Eurovision-Entscheidungsshow an. Die zwölf vom Publikum und einer Fachjury ausgewählten Kandidaten präsentieren ihre Songs dem TV- und Live-Publikum in der Bodensee-Arena. Unter anderem werden auch die Steiner Band «Polly Duster» und die Band «CH» mit dem Brunner Musiker Nori Rickenbacher ihre Songs präsentieren. Kommentiert werden die einzelnen Auftritte von einer Expertenrunde, bestehend aus Baschi, Francine Jordi, Pepe Lienhard, Nik Hartmann und Peter Reber. Sowohl Francine Jordi als auch Pepe Lienhard und Peter Reber haben selber schon am Eurovision Song Contest teilgenommen.

Live-Übertragung auf SF1

Das Selektionsverfahren für den Eurovision Song Contest, der 2011 in Düsseldorf stattfinden wird, wurde dieses Jahr in einer Internet- und Radio-Abstimmung durchgeführt. Zwölf Finalisten werden ihre Songs am 11. Dezember live in der Entscheidungsshow präsentieren. «Die grosse Entscheidungsshow – Eurovision Song Contest 2011» wird am Samstag, 11. Dezember, um 20.05 Uhr von SF1 live aus Kreuzlingen übertragen.

Bands verschenken Tickets

«CH» und «Polly Duster» hoffen auf grosse Unterstützung – natürlich vor allem von den Schwyzerinnen und Schwyzern. Deswegen haben sich die Bands dazu entschlossen, den «Bote»-Lesern vier der raren Tickets für die Entscheidungsshow in Kreuzlingen zu schenken. «Wir vertreten in Kreuzlingen unsere schöne Innerschwyz und würden uns riesig freuen, wenn im Saal ein paar bekannte Gesichter mitfiebern würden.Wir freuen uns natürlich grundsätzlich über die Unterstützung aus dem Talkessel», sagt Nori Rickenbacher. Er kann die Live-Show kaum mehr erwarten. «Momentan hält sich die Aufregung noch in Grenzen, aber der Puls wird kurz vor der Show garantiert kräftig ansteigen.» Und abschliessend sagt er: «Wir werden in Kreuzlingen eine tolle Show abliefern und versuchen, unsere Spielfreude auf die Zuschauer zuübertragen.»

Startreihenfolge


- Polly Duster mit « Up to You » aus Steinen SZ

- Duke mit «Waiting for Ya» aus Schliern b. Köniz BE

- Andrina mit «Drop of Drizzle» aus Rümlang ZH

- Bernarda Brunovic mit «Confidence» aus Dietikon ZH

- Anna Rossinelli mit «In Love for a While» aus Basel BS

- Aliose mit «Sur les Pavés» aus Genf GE

- Dominique Borriello mit «Il ritmo dentro di noi» aus Brig VS

- Scilla mit «Barbie Doll» aus Savosa TI

- CH mit « Gib Nid Uf » aus Stansstad NW mit Nori Rickenbacher

- Ilira and the Colors mit «Home» aus Bern BE

- Sarah Burgess mit «Just Me» aus Pittsburgh USA

- The Glue mit «Come what may» aus Basel BS


So können Sie gewinnen

Der «Bote» verlost zweimal zwei Tickets für «Die grosse Entscheidungsshow – Eurovision Song Contest 2011». Wer sein Glück versuchen möchte, kann heute zwischen 14.00 und 14.05 Uhr auf die Telefonnummer 041 819 08 26 anrufen.

Zum Thema

- 17.11.2010: «So, fertig jetzt mit mit »

- 02.11.2010: Polly Duster hat gute Chancen

- 20.10.2010: Polly Duster versucht es noch­mals

Weitere Infos

- www.eurovision.sf.tv

- www.polly-duster.com

- www.ch-band.ch
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

04.12.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/Wp3mmH