Die Kinder in Schwyz wie auch andernorts freuen sich über den Samichlaus. Bild Christoph Jud
Die Kinder in Schwyz wie auch andernorts freuen sich über den Samichlaus. Bild Christoph Jud

Volkskultur

Grosser Empfang für den Samichlaus

Am Samstagabend, beim Eindunkeln, standen Hunderte entlang der Schwyzer Herrengasse den neun vorbeiziehenden Samichlaus-Gruppen Spalier.

21 Schmutzli, 18 Ministranten und die 2 Esel Carina und Luana begleiteten die gütigen Chläuse, die mit einem liebevollen «guete Abig mitenand» die Bevölkerung begrüssten. Dank trockenem Wetter herrschten bei eisiger Kälte ideale Bedingungen. Auf der Hofmatt verteilte der vorangehende Chlaus allen Kindern einen Lebkuchen. Danach besuchten alle Chläuse die Kinder zu Hause. Gesamthaft dürfen sich in den drei Tagen von Samstag bis heute 310 Kinder in 110 Haushaltungen in Schwyz auf den Besuch des Samichlaus freuen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

06.12.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/qEfh4P