Die Kategoriensieger des Chrüzlistreichs von links: Armin Bürgler, Illgau (Schüler), Fredy Auf der Maur, Ibach (Senioren/Schwyzer Meister), und Daniel Büeler, Ried-Muotathal (Junioren). Bilder Ernst Immoos
Die Kategoriensieger des Chrüzlistreichs von links: Armin Bürgler, Illgau (Schüler), Fredy Auf der Maur, Ibach (Senioren/Schwyzer Meister), und Daniel Büeler, Ried-Muotathal (Junioren). Bilder Ernst Immoos
Schwyzer Chrüzlistreich: Mit geballter Kraft und Technik ging es auf dem Hauptplatz zur Sache.
Schwyzer Chrüzlistreich: Mit geballter Kraft und Technik ging es auf dem Hauptplatz zur Sache.

Volkskultur

Ibächler ist neuer Chlepfer-König

Gegen 100 Schüler, Junioren und Senioren kämpften an Dreikönige auf dem Schwyzer Hauptplatz um die Kategoriensiege und um den Titel eines Schwyzer Meisters: Nach 2009 setzte sich wieder Fredy Auf der Maur, Ibach, an die Spitze.

Bei fast frühlingshaften Temperaturen und vielen Schaulustigen wurde gestern in Schwyz anlässlich der 44. Schwyzer Meisterschaft im Chrüzlistreich der König der Chlepfer erkoren. 98 Schüler, Junioren und Senioren stellten sich der fachkundigen Jury, welche das Gezeigte der Wettkämpfer nach Fertigkeit, Klang und Haltung bewertete.

Dreifachsieg für Illgau

Illgau dürfte die Zukunft des Schwyzer Priis-Chlepfens mitbestimmen. In der Kategorie Schüler gab es mit Armin, André und Erich Bürgler gleich einen dreifachen Erfolg. Auch bei den Junioren stand ein neuer Wettkämpfer zuoberst auf dem Podest: Daniel Büeler, Ried-Muotathal, gewann diese Kategorie. In der Hauptklasse doppelte Fredy Auf der Maur, Ibach, nach und holte nach 2009 erneut den Titel eines Schwyzer Meisters.

Seit 1970 immer dabei

Dass Mitmachen vor dem Rang kommt, bewies Franz Betschart, Lauerz. Er ist seit 1970 immer dabei. Das 41. Mal war übrigens auch Walter Stössel, Göschenen, vertreten, und Uwe Kamer, Cham, war mit 67 Jahren der älteste Teilnehmer. Am anschliessenden Absenden freute sich OK-Präsident Noldi Schnüriger besonders über die hochkarätigen Leistungen: Vor 30 Jahren hätte der Erste ausserhalb der Kranzauszeichnung noch den Titel geholt.

44. Schwyzer Meisterschaft im Chrüzlistreich
Kategorie Schüler,
Jg 96 und jünger:

1.* 271⁄4 Bürgler Armin, Illgau 1996
2.* 27 Bürgler André Illgau 1996
3.* 263⁄4 Bürgler Erich, Illgau 1996

Kategorie Junioren,
Jg.91-95

1.* 30 Büeler Daniel, Ried-Muotathal 1991
2.* 293⁄4 Appert Silvan, Weggis 1993
3.* 291⁄4 Ablondi Mike, Muotathal 1993

Kategorie Senioren
Jg 90 und älter

1.* 331⁄4 Auf der Maur Fredy, Ibach 1981
2.a* 33 Betschart Erich, Illgau 1985
2.b* 33 Fässler Werne, Arth 1966
2.c* 33 Grossmann Thomas, Küssnacht 1981
2.d* 33 Schelbert Frowin, Muotathal 1988
3.* 323⁄4 Betschart Johann, Muotathal 1965

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

07.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/HPY37Q