Farbenprächtiger Einmarsch: 65 Maschgraden nahmen am Samstag auf dem Schwyzer Hauptplatz am Geburtstagsnüsseln teil. (Bild: Roger Bürgler)
Farbenprächtiger Einmarsch: 65 Maschgraden nahmen am Samstag auf dem Schwyzer Hauptplatz am Geburtstagsnüsseln teil. (Bild: Roger Bürgler)
Einzug der Steiner Rott: Auf dem Schwyzer Hauptplatz wurde ausnahmsweise auch auf den Absätzen genüsselt. (Bild: Roger Bürgler)
Einzug der Steiner Rott: Auf dem Schwyzer Hauptplatz wurde ausnahmsweise auch auf den Absätzen genüsselt. (Bild: Roger Bürgler)
Beizenfasnacht von der schönsten Seite: Wangener Rölli unterhalten das Publikum im "Pöstli". (Bild: Roger Bürgler)
Beizenfasnacht von der schönsten Seite: Wangener Rölli unterhalten das Publikum im "Pöstli". (Bild: Roger Bürgler)

Volkskultur

Schwyzer Nüssler feiern 90. Geburtstag

Das Jubiläum der Schwyzer Nüssler wurde am Samstag zu einem wunderbaren und bunten Fasnachtsfest für Liebhaber der Traditionsfasnacht.

Eröffnet wurde das Fasnachtsfest auf dem Hauptplatz mit dem Geburtstagsnüsseln rund um den prestigeträchtigen General Gütsch-Preis. Dieser ging nach vier Jahren nicht ganz unerwartet nach Ibach. Der dortige Rottrat der Fasnachtsrott trat im kollektiv als «Alte Herren» auf und feierte mit dem Sieg von Erich Schuler und dem zweiten Platz von Peter Lüönd einen wahren Triumph. Gekrönt wurde das Nüsseln nur noch von der anschliessenden Beizenfasnacht mit insgesamt neun Fasnachtsgruppen und viel Volk in allen Lokalen.



Weitere Bilder

www.bote.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

30.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/q5NJum