Es sei ein Geschenk für alle, meinte Remo Hicklin, Präsident der Schwyzer Nüssler. Bild Roger Bürgler
Es sei ein Geschenk für alle, meinte Remo Hicklin, Präsident der Schwyzer Nüssler. Bild Roger Bürgler

Volkskultur

Was verbirgt sich in der Verpackung?

Seit der ersten Januarwoche hängen wie schon in den letzten Jahren unübersehbar die zwei grossen Masken des Blätz und des Alten Herr am Balkon des Hotels Wysses Rössli in Schwyz.

Die Symbolfiguren der Schwyzer Nüssler (Blätz) und der Fasnachtsrott Ibach (Alter Herr) sind diesmal aber nicht alleine. Zwischen den beiden Masken hat sich noch ein riesiges Geschenkpaket dazugesellt. Was darin verborgen sein mag, fragen sich nicht nur fasnächtlich interessierte Schwyzerinnen und Schwyzer. Des Rätsels Lösung wird noch diese Woche aufgelöst, und zwar am Samstag anlässlich der 90-Jahr-Geburtstagsfeier der Schwyzer Nüssler. Nach dem Preisnüsseln auf dem Hauptplatz wird beim anschliessenden «Apéro per tutti» um 18.00 Uhr das Geheimnis gelüftet. «Es ist auf alle Fälle ein Geschenk für alle», verriet Remo Hicklin, Präsident der Schwyzer Nüssler. Wir sind gespannt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

25.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/Br1jsi