Die «Jampigs» aus Brunnen befeuerten das Publikum mit authentischen Covers von Party-Klassikern. Beim Ballonregen gab es viele attraktive Preise zu gewinnen. Bild: Curdin Gehrig
Die «Jampigs» aus Brunnen befeuerten das Publikum mit authentischen Covers von Party-Klassikern. Beim Ballonregen gab es viele attraktive Preise zu gewinnen. Bild: Curdin Gehrig

Dies & Das

Volles Haus zum «Gaswerk»-Geburtstag

Mit abwechslungsreicher Live-Musik, Gewinnspiel, vollem Haus und viel guter Laune wurde das dreijährige Bestehen des «Gaswerks» gefeiert.

Nach über 400 erfolgreichen Events war es am Samstag so weit. Das «Gaswerk» in Seewen feierte sein dreijähriges Jubiläum. Um auch richtig feiern zu können, wurde dafür die Party-Band «Jampigs» aus Brunnen eingeladen. Die Band überzeugte mit authentischer Bühnenperformance und einem erfrischend abwechslungsreichen Musikrepertoire. Ballonregen und die Suche nach dem goldenen Ticket Ein weiteres Highlight, neben der Band, war sicher der Ballonregen mit diversen Preisen, die es zu gewinnen gab. So gab es in jedem Ballon ein Los, und mit ein wenig Glück konnte man Gratisgetränke oder auch Gratistickets für kommende Veranstaltungen gewinnen. In einem Ballon wartete der Hauptgewinn, das goldene Ticket. Der Gewinner freut sich nun über ein Jahr lang gratis Eintritt ins «Gaswerk». Anschliessend wurde mit DJ-Klängen bis spät in die Nacht weitergefeiert.


Bote der Urschweiz / Curdin Gehrig

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

12.03.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/QGMR4b