Jakob Schuler mit Rennfahrer Jarno Trulli, dessen Wein bei der renommierten innovativen Schwyzer Firma erhältlich ist. (Bild: pd)
Jakob Schuler mit Rennfahrer Jarno Trulli, dessen Wein bei der renommierten innovativen Schwyzer Firma erhältlich ist. (Bild: pd)

Literatur

Weingeschichte zwischen Buchdeckeln

Die Geschichte der Weinhandelsfirma Schuler St. Jakobskellerei in Seewen ist in Buchform erschienen. Verfasser ist der Goldauer Jürg Auf der Maur. Das Buch wurde gestern in Schwyz vorgestellt.

Die historische Aufarbeitung der Firmengeschichte Schuler St. Jakobskellerei in Seewen ist nicht neu. Der Goldauer Historiker und Journalist Jürg Auf der Maur hatte sich schon in seiner Dissertation vor über 20 Jahren damit befasst. Nun hat der 49-Jährige auf Anregung von Peter Schulz vom Verlag Pro Libro in Luzern die Firmengeschichte der Unternehmerfamilie Schuler fortgeschrieben. Die Dissertation war nämlich beim Zeitpunkt des Bahnhofbaus in Seewen in den Achtzigerjahren des 19. Jahrhunderts stehen geblieben. Im 192 Seiten umfassenden Buch «Schuler St. Jakobskellerei. Ein Schwyzer Handelshaus zwischen Tradition und Innovation 1694 – 2010» bot sich die Gelegenheit, die erfolgreiche, von grosser Expansion geprägte neuzeitliche Geschichte der Unternehmerfamilie Schuler fortzuschreiben. «Es bot sich dabei die Gelegenheit, Journalismus mit Wissenschaft zu verbinden», sagte Auf der Maur an der gestrigen Buchvernissage im MythenForum in Schwyz. Der Autor, ehemaliger Chefredaktor des «Boten der Urschweiz» und heute als Chefreporter der «Zentralschweiz am Sonntag» tätig, erzählte in einem Werkgespräch mit Historikerkollege Andreas Meyerhans aus dem reich bebilderten Buch. Es sei ein Glücksfall gewesen, dass Auf der Maur sich dieser Aufgabe angenommen habe, sagte Jakob Schuler. Sichtlich bewegt, freute er sich darüber, dass die Vernissage am Tag stattfand, an dem sein verstorbener Vater 94-jährig geworden wäre.

Zum Thema

- 12.11.2010: Firmengeschichte der St. Jakobskellerei

Weitere Infos

- Schuler St. Jakobs­kel­lerei

- Verlag Pro Libro

- Autor Jürg Auf der Maur
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

30.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/sU5GN6