Stereo Luchs sorgte auch im Gaswerk Seewen für Stimmung. Bild: Andreas Seeholzer
Stereo Luchs sorgte auch im Gaswerk Seewen für Stimmung. Bild: Andreas Seeholzer

Musik

Alles neu. Alles fresh.

Stereo Luchs prägt in der Schweiz Dancehall und trat im Gaswerk auf.

Stereo Luchs hat gestern mit seinem musikalischen Neuanfang «Lince» (italienisch für Luchs) im «Gaswerk» die Halle zum Tanzen gebracht. Wie niemand zuvor hat der Sänger in der Schweiz Dancehall geprägt. «Lince» ist der erste Schweizer Release, welcher von dem legendären Label Island Records (Bob Marley, Amy Winehouse) veröffentlicht wird.


Bote der Urschweiz / Andreas Seeholzer

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

12.04.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/tZCmna