Die Muotathaler Rockabilly-Formation «Five and a half thumbs» bot Rock-'n'-Roll vom Feinsten. (Bild: zvg)
Die Muotathaler Rockabilly-Formation «Five and a half thumbs» bot Rock-'n'-Roll vom Feinsten. (Bild: zvg)

Musik

Feuriger Rockabilly-Abend

Im bildlichen Sinne feurig war am Freitagabend das Konzert der Muotathaler Rockabilly-Formation «Five and a half thumbs».

Die Band zelebrierte die 50er- und 60er-Jahre nicht nur in Musik und Auftritt, sondern auch im Styling. Zum Finale brannte im ausverkauften «Gleis» in Seewen dann doch tatsächlich noch das Klavier. Auch die junge Thaler Band «Dreadful» zeigte sich von der besten Seite. Wer am Freitag im «Gleis» war, erlebte jedenfalls einen unvergesslichen Rock-’n’-Roll-Abend.

Weitere Infos

www.seewen-gleis.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

24.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/RdvTts