Die Feldmusik Seewen in Aktion. Dirigent Alex Maissen führte die Musikantinnen und Musikanten gekonnt durch die Stücke. Bild: Ruth Auf der Maur
Die Feldmusik Seewen in Aktion. Dirigent Alex Maissen führte die Musikantinnen und Musikanten gekonnt durch die Stücke. Bild: Ruth Auf der Maur

Musik

In Seewen wurden Heldengefeiert

Die Feldmusik Seewen hat sich ganz dem Thema «Helden und Legenden» verschrieben.

Globi, Heidi, Eric Clapton, Carlos Santana und noch viele mehr – alle hingen sie als gelungene Bilder oder Karikaturen in Grossformat an den Wänden der Mehrzweckhalle. Zusamme nmit einem tollen Bühnenbild, gestaltet als ritterliche Festung, bildeten sie ein schönes Ambiente passend zum Konzert. Verantwortlich für diese grosse Leistung waren Claudia Keller und ihr Dekoteam aus den eigenen Reihen.

Vom Eidgenössischen Musikfest profitiert

Wie Dirigent Alex Maissen erklärte, hätten seine Musikantinnen und Musikanten im ersten Halbjahr vor allem fürs Eidgenössische Musikfest in Montreux ein Pflicht- und ein Wahlstück eingeübt. Dort wurde der 4. Rang in ihrer Kategorie erreicht, ein sehr gutes Resultat. Von der Arbeit für diesen Wettbewerb würden die Musikerinnen und Musiker heute noch profitieren. Präsident Mathias Schaffert informierte über das aktuelle Jahr: Es traten zwei neue Mitglieder ein, Brigitte Mondgenast, Querflöte, und Davide Betti, Posaune/Vizedirigent. Geehrt wurde für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft Petra Betschart, für 30 Jahre Heidi Annen und für 45 Jahre Christoph Schottroff.

Programmmusik und Musikhits ergänzten sich

Majestätisch und festlich begann der Konzertabendmit dem Stück «Leonesse» von Bert Appermont, komponiert zur Sage von «König Arthur». Weitere Programmmusik (für Blasmusik komponierte Werke zu einem bestimmten Thema) folgte bis zur Pause. Nach der Unterbrechung mit Speis und Trank waren vor allem grosse Musikhits Trumpf: «The Best of Polo Hofer» brachte Stimmung, und nachdem Eric-Clapton-Medley und dem Hit «Oye como va» klatschten die Besucher zwei Zugaben heraus.

Bote der Urschweiz (Ruth Auf der Maur)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

15.11.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/sqttnD