Marc Sway wusste im Gaswerk in Seewen zu begeistern. Bild: Céline Reichmuth
Marc Sway wusste im Gaswerk in Seewen zu begeistern. Bild: Céline Reichmuth

Musik

Marc Sway lässt Frauenherzen höher schlagen

Marc Sway heizte im Gaswerk mit seiner unverkennbaren Stimme und den südamerikanischen Rhythmen dem Publikum ein.

Besonders die weiblichen Fans wurden vom Charme und Entertainment des Vollblutmusikers nicht enttäuscht. Neben Liedern mit brasilianischem Touch aus seinem neuen Album kamen auch einige seiner Klassiker zum Zug. Bei dem mit Platin ausgezeichneten Song «Us Mänsch» wurde eifrig mitgesungen. Das tropische und lockere Ambiente fand seinen Weg ins Gemüt der Zuschauer.


Bote der Urschweiz / Céline Reichmuth

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

18.05.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/K2y2A8