Unter der Leitung von Alex Maissen spielte die Feldmusik Seewen zur Freude von rund 100 Zuhörenden in der Fahrzeughalle. Bild: Christoph Jud
Unter der Leitung von Alex Maissen spielte die Feldmusik Seewen zur Freude von rund 100 Zuhörenden in der Fahrzeughalle. Bild: Christoph Jud

Musik

Ohrwürmer in Rettungsdienst-Halle

Das Sommerkonzert führte die Feldmusik Seewen am Samstag beim Rettungsdienst Schwyz auf. Rund 100 Personen genossen das Programm.

«Schutz und Hilfe» und «I’m the doctor» waren zwei der bestens zu dem samstäglichen Konzert der Feldmusik Seewen passenden Stücke. Die Halle des Rettungsdienstes Schwyz in Seewen war zur Konzerthalle umfunktioniert worden. Rund 100 Besucherinnen und Besucher kamen nach einem Gratis-Apéro zur Begrüssung 90 Minuten lang in den Genuss eines gehörfälligen Musikprogramms mit gefühlvoll interpretierten Melodien, darunter auch Film- und Musical- Klassiker. Viele Ohrwürmer nisteten sich in den Gehörgängen der Zuhörenden ein, wie «Always Look on the Bright Side of Life» oder Gershwins «Summertime». Nach dem Konzert präsentierten der Rettungsdienst und die Feuerwehr ihre modernen Fahrzeuge und Geräte im Freien.

Bote der Urschweiz (Christoph Jud)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

12.06.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/fbeqku